Rauchstopp

Ich bin Mitglied des Verbands Schweizerischer Hypnosetherapeuten und VSH und der National Guild of Hypnotists, NGH.

Rauchfrei werden


und wieder leichter atmen.

Wie werde ich rauchfrei durch Hypnose?

Sie hegen schon länger den Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören? Ist Rauchen für Sie zu einer belastenden Gewohnheit geworden?

Im Gespräch werden wir eruieren welches Gefühl Ihnen das Rauchen bringt. Kennen wir diese unbewusste, emotionale Bedürfnisse, können sie über eine Hypnose neu verknüpft werden. Sie sollten die Zigarette nicht mehr vermissen und das Bedürfnis nach Zigaretten sollte bereits in einer Sitzung verschwinden, ohne eine Suchtverschiebung, zum Beispiel hin zum Essen. 

Die Methode ist effektiv, weil nicht einfach der Drang nach Zigaretten unterdrückt wird, sondern das Problem an der Wurzel beseitigt werden kann. 

Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Ergebnis ist, dass Sie den Willen haben, dem Rauchen ein Ende zu setzen.

Wenn Sie zu sich sagen können 'Ja, ich will aufhören!',  sollten Sie die Voraussetzung für ein erfolgreiches Resultat erfüllen.


Kosten für Raucherentwöhnung: Fr. 180.- (wenn eine Folgesitzung nötig wäre, würde diese zu Fr. 120.- verrechnet).


Wie funktioniert eine Hypnose?

Schliessen wir die Augen und beginnen wir uns zu entspannen, gelangen wir in den Zustand der Trance. Unter Trance versteht man eine körperliche und geistige Entspannung, wie man sie vom Einschlafen und Aufwachen kennt. In der wohligen Entspannung sind die Hirnströme tiefer als im Wachzustand. Die Hypnose ermöglicht Ihnen die Kontaktnahme mit dem Unterbewusstsein. Ich begleite Sie dabei. Im Unterbewusstsein ruhen unsere Fähigkeiten und Blockaden, Ängste und behindernde Glaubenssätze können neu bewertet und aufgelöst werden. In der Hypnose schlafen Sie nicht, Sie sind bloss sehr entspannt, können mich als Therapeutin jederzeit hören und sind immer im Kontakt mit mir.

 

Hypnose bedeutet also geistige und körperliche Entspannung. In diesem Zustand nimmt das Unterbewusstsein keine Suggestionen gegen seinen Willen auf, und Sie haben immer die Kontrolle über sich selbst und Ihre Gedanken.

Voraussetzungen für ein erfolgreiches Ergebnis sind der Wille, Aufgeschlossenheit und das Vertrauen in diese Behandlungsform.

  

Eine Hypnosesitzung dauert in der Regel 75 - 90 Minuten. Sie umfasst ein Vorgespräch, eine individuelle Hypnose und ein Nachgespräch.

 

Das Ziel der Hypnose ist, eine Verbesserung von unbewusst ablaufenden, kognitiven Prozessen herbeizuführen.


Die Therapie ersetzt keine ärztliche oder psychologische Behandlung. Sollten Sie sich bereits in psychologischer bzw. psychotherapeutischer, oder psychiatrischer Behandlung befinden, bitte ich Sie, mich vorab darüber zu informieren.

Barbara von Wattenwyl, Wydenstrasse 18, 3076 Worb. Tel: 077 537 82 81

dipl. zert. Hypnosetherapeutin VSH/NGH, zert. Mentaltrainerin SPA, dipl. Gesprächscoach nach Invaluation